Skip to main content

Hochglanz oder Matt?

Wie bei Fotos stellt sich auch bei Möbeln die Frage, ob man diese lieber in Hochglanz oder doch in matt nehmen sollte.  Auch hier gilt, alles eine Sache des persönlichen Geschmacks.  Für viele wirken Hochglanz-Möbel wie Fernsehwände oder Wohnwände pompöser und zeitloser, oft auch ein stückweit moderner.

Dabei erzeugen alle Lacke eine glänzende Oberfläche. Früher galt matt als besonders und die zuvor glänzenden Oberflächen wurden mit Bimsmehl seidenmatt bis matt geschliffen, daher kam auch der Ausdruck vom Schleiflack.  Durch die technische Weiterentwicklung der Lacke konnte der matte Ausdruck später durch chemische Mittel erreicht werden.

 

Wodurch entsteht der Unterschied beim Glanz?

Die Lichtstrahlen treffen auf das Möbelstück und je nachdem wie die Strahlen im gleichen Winkel reflektiert werden, erscheint die TV-Wand matt oder Hochglanz. Ist die Oberflächenstruktur so, dass sehr viele Lichtstrahlen im gleichen Winkeln reflektiert werden, erscheint das Möbelstück in Hochglanz, ist die Oberfläche dagegen sehr rau und das Licht wird in verschiedene Richtungen reflektiert, erscheint das Möbelstück als matt.

Aus diesem Grund ist auch die richtige Pflege der Fernsehwand wichtig, damit z.B. der Hochglanz-Effekt durch falsche Behandlung nicht zerstört wird.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *